Der Unternehmerverband Sachsen e.V. kann – nicht nur in Krisenzeiten – durch die Nähe zu den Unternehmen und den guten Kontakten zur Politik, die unternehmerische Interessenvertretung wahrnehmen. Schwerpunkt dabei ist, politische Entscheidungen im Sinne der Mitgliedsunternehmen und der Wirtschaft effektiv zu beeinflussen. Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Forderungspapiere und Stellungnahmen des Verbandes, auch in Kooperation mit ausgewählten Partnern sowie im Verbund der Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin.

Forderungen und Stellungnahmen

+ + + Corona-Pandemie

24.03.2021 | Schreiben Staatsminister Dulig Unterstützung

 

25.02.2021 | Offener Brief: Kontinuität und Stabilität statt „Auf“ und „Ab“
10.02.2021 | Selbstständige sind keine „Erwerbstätigen 2. Klasse“

 

18.01.2021 | Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie entfristen und Mehrwertsteuer von 7 Prozent für alle!

 

15.01.2021 | Forderungen zur Abschwächung der Folgen der Corona-Pandemie für die sächsische Wirtschaft

 

23.11.2020 | Kritik an Azubi-Prämien

 

16.11.2020 | Gast- und Beherbergungsgewerbe nach dem 30. November 2020

 

13.05.2020 | Eingliederungsunterstützung beziehungsweise Wandlung Kurzarbeitergeld

 

12.05.2020 | Mittelstand in (Ost-)Deutschland darf jetzt den Anschluss nicht verlieren!
05.05.2020 | Lockerung / Wiederanlauf Gastronomie in Sachsen

 

15.04.2020 | Wirtschaft erwartet praktikable Nachbesserungen bei den Unterstützungsmaßnahmen

 

14.04.2020 | Maßnahmen zur Unterstützung und Wiederbelebung der mittelständischen Wirtschaft

 

09.04.2020 | Maßnahmen zur Unterstützung der Leipziger Unternehmen

 

01.04.2020 | Maßnahmen zur Unterstützung und Wiederbelebung der mittelständischen Wirtschaft

 

30.03.2020 | Konsequente Beschleunigung der Zulassung von russischem Impfstoff „Sputnik V“ und Beschaffung für Deutschland

 

19.03.2020 | Schnelle Maßnahmen zur Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen

 

16.03.2020 | Entschädigungsleistung Covid19 für Gastgewerbe und Tourismuswirtschaft

 

+ + + Energiewende & Strukturwandel

01.12.2021 | Vollmundig versprochen und schon gebrochen

 

18.10.2021 | Strom aus erneuerbaren Energien muss günstiger werden

 

03.05.2021 | Mittel aus dem Just Transition Fund der Europäischen Union müssen den kleinen und mittelständischen Unternehmen zu 100 Prozent zur Verfügung stehen

 

15.10.2020 | Abstract 9. OEF

 

10.08.2018 | Korrekturen bei der Umsetzung der Energiewende gefordert

 

01.09.2017 | Forderungen der IG im Ergebnis des 6. OEF

 

23.01.2017 | 87 Unternehmen, Verbände und Kammern für ein bundesweit einheitliches Übertragungsnetzentgeld

 

01.09.2016 | PM zum 5. Ostdeutschen Energieforum

 

20.09.2015 | Abschlusskommuniqué 4. Ostdeutsches Energieforum

 

09.09.2015 | Anschreiben Braunkohlegipfel Gabriel

 

04.09.2014 | Forderung Masterplan Energiewende – 3. OEF 2014

 

30.04.2013 | Abschlusskommuniqué der Veranstalter mit zentralen Forderungen an Politik

 

11.05.2012 | Enormer Gesprächsbedarf der vielfältigsten Anspruchsgruppen zur Energiewende | 1. OEF 2012

 

+ + + Mindestlohn

06.12.2021 | Forderung Verschiebung der geplanten Mindestlohnerhöhung

 

 

06.02.2015 | Forderungen Reform Mindestlohngesetz Bundesministerin Nahles

 

06.02.2015 | Anschreiben Lohnuntergrenze

 

18.06.2014 | Positionspapier Lohnuntergrenze

 

+ + + Russland-Sanktionen

29.02.2016 | Schreiben Europäischer Rat

 

 

24.10.2014 | Antwortschreiben EU Kommission

 

 

13.08.2014 | Brief an Europäische Kommission Junker

 

+ + + Weitere Themen

11.02.2021 | Diätenerhöhung-Sächsischer-Landtag

 

18.02.2015 | Stadtverkehr benötigt flexible Lösungen

 

27.03.2014 | Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr