Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verleihung des Karl-Heine-Preises 2021

7. September, 17:30 - 21:00

Gern möchten wir aller Mitglieder und Interessierte zur Verleihung des Karl-Heine-Preises, der vom Industriekultur Leipzig e.V. ausgelobt wird, einladen.

Mit diesem Preis sollen Innovationsgeist, unternehmerisches Handeln und gesellschaftliches Engagement mittelständischer Unternehmen als Kern Leipziger Industriekultur gewürdigt werden. Der Preis wird seit 2018 verliehen und ist undotiert.

Ablauf:

Vorveranstaltung: Rundgang über das Gelände der Bauwollspinnerei Leipzig
Die Führung informiert über Geschichte und Gegenwart des historischen Geländes der Baumwollspinnerei, aufgesucht werden drei Galerien und eine Werkstatt. Es führt Michael Ludwig.

16.30 Uhr | Start im Spinnerei archiv massiv, Haus 20 A
17.30 Uhr | Ende vor dem Restaurant ENK 6 | Diese Führung ist ein öffentliches Angebot im Rahmen der Tage der Industriekultur Leipzig, zu deren Teilnahme die Gäste der Karl-Heine-Preisverleihung herzlich eingeladen sind. Die Teilnahme an dem Rundgang ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich für die Führung an.

Verleihung des Karl-Heine-Preises 2021

17.30 Uhr | Einlass
18.00 Uhr | Begrüßung und Übergabe des Karl-Heine-Preises durch die Vorstandsvorsitzende des Industriekultur Leipzig e.V.

19.00 Uhr | Der Leipziger Schriftsteller Christian von Aster stellt das von ihm im Auftrage des Industriekultur Leipzig e.V. verfasste Theaterstück „Die Endlosenergiemaschine“ vor

19.30 Uhr | Kleines Catering und get together

21.00 Uhr| Ende der Veranstaltung

Mehr Informationen, den ausführlichen Ablauf und die Anmeldung finden Sie auf www.industriekulturtag-leipzig.de

Details

Datum:
7. September
Zeit:
17:30 - 21:00

Veranstaltungsort

ENK 6
Spinnereistraße 7
Leipzig, 04179
Google Karte anzeigen

Veranstaltungsort

ENK 6
Spinnereistraße 7
Leipzig, 04179
Google Karte anzeigen