Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Umsatzsteuer-Haftungsfalle für Geschäftsführer – Auslandsgeschäfte rechtsicher abwickeln

24. Mai, 8:30 - 11:00

Sächsische Unternehmer verkaufen inzwischen weltweit ihre Produkte und Dienstleistungen. Bei Geschäftsanbahnungen müssen oft schnelle vertragliche Entscheidungen getroffen werden. Die richtige umsatzsteuerliche Beurteilung des Deals wird dabei häufig übersehen. Dies übernimmt Jahre später gerne die Betriebsprüfung, die mittlerweile die Umsatzsteuer als Prüfungsschwerpunkt gesetzt hat. Zum Teil mit erheblichen finanziellen Konsequenzen für die Unternehmen und deren Geschäftsführer, die für die ordnungsgemäße Anmeldung und Abführung der Umsatzsteuer haften.

Die Fachleute der Kanzlei Petersen Hardraht Pruggmayer geben Ihnen in unserem Unternehmerfrühstück einen Überblick, welche persönlichen Haftungsrisiken Geschäftsführern und Prokuristen aus der Abgabe der Umsatzsteuererklärung bei nicht korrekt deklarierten Auslandsgeschäften drohen. Überdies möchten wir Ihnen grundlegende Kenntnisse vermitteln. wie Sie Ihre Verträge mit internationalen Auftragsgebern – aus der EU und Drittländern – umsatzsteuerlich richtig einordnen und rechtssicher gestalten können.

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück am 24. Mai 2019 von 8.30 Uhr – 11.00 Uhr in die Räume der Kanzlei Petersen Hardraht Pruggmayer in der Petersstraße 50 (Eingang Markgrafenstraße 2) in 04109 Leipzig ein.

. 

AGENDA

8:30 Uhr Begrüßung und Frühstück

9:00 Uhr Haftungsrisiko Umsatzsteuer – Typische Haftungsfälle bei Auslandsgeschäften – Sorgfaltspflichten des ordentlichen Geschäftsführers
                Dr. Nikolaus Petersen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

9:30 Uhr Umsatzsteuerliche Beurteilung von Liefer- und Leistungsverträgen bei internationalen Auftraggebern zutreffende Abgrenzungen zwischen Liefer- und Leistungsverträgen – Was wird tatsächlich                         geliefert bzw. geleistet? Liefer- und Leistungsortbestimmungen und rechtliche Voraussetzungen für die Anwendung von Steuerbefreiungsnormen
               Birgit Porompka, Steuerberater

10:30 Uhr Get together I Feedback I offene Fragen

Anmeldung: info@uv-sachsen.org

.

Reservierung

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.

Details

Datum:
24. Mai
Zeit:
8:30 - 11:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Kanzlei Petersen Hardraht Pruggmayer
Petersstraße 50
Leipzig, Sachsen 04109 Germany
+ Google Karte anzeigen